Ausbildung / Beruf

  • Abitur, danach: kaufmännische Ausbildung
  • Studium „Lehramt für Sonderpädagogik“, 1. und 2. Staatsexamen
  • Nach dem Referendariat: zunächst Förderschullehrerin in Sinzig
  • Abordnung an die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Koblenz
  • seit 2014: Schulleiterin, seit 2016 Förderschulrektorin an der UNESCO-Projektschule am Bernardshof (Förderschule), ca. 40 Kollegen im Team, Mitarbeit im UNESCO Schulnetzwerk
  • Weiterbildung zur analytischen Gestalttherapeutin
  • Referentin für Fortbildungen im Bereich der „Pädagogik bei Verhaltensstörungen“ und der beruflichen Orientierung, u. A. in dem Projekt der „Schultüte Plus“
  • Mitarbeit Arbeitsgruppe „Weiterentwicklung der Realschulen Plus“ im Bildungsministerium in Mainz